Krawattenklammern

Krawattenklammern wurden zu Beginn der 1950er Jahre zum ersten Mal getragen. Als stilvolles Accessoire dienen sie zur Befestigung der Krawatte am Hemd. Auf elegante Art und Weise kann so der persönliche Stil zum Ausdruck gebracht werden – und praktisch sind sie nebenbei auch. Sie fixieren die Krawatte an Ort und Stelle, halten diese gerade und können modisch variabel getragen werden. Ganz gleich, wie Ihr individueller Stil aussieht: Unsere in Handarbeit gefertigten Krawattenklammern sind designt für einen geschmackvollen Auftritt. Einlagen aus kostbarem 750er Gelbgold, 500er Palladium oder einem echten Degussa Goldbarren verleihen dem Accessoire das gewisse Etwas.

3 Artikel

pro Seite

3 Artikel

pro Seite