Trusted ShopsZahlung über Vorkasse oder PaypalVersandkostenfrei ab EUR 250

Versand und Lieferung

Sobald wir Ihre Zahlung auf unserem Konto erhalten haben, übergeben wir Ihre Bestellung an unseren Zusteller. Hierüber informieren wir Sie per separater E-Mail.

a) Bei einem Nettowarenwert unter € 5.000,- erfolgt die Zustellung mittels Versanddienstleister

Die Zustellung erfolgt innerhalb von ca. 1 bis 3 Arbeitstagen nach unserer Zahlungsbestätigung durch unseren Versanddienstleister an die vereinbarte Adresse (Privatwohnung oder Firma) durch Übergabe an eine dort angetroffene Empfangsperson (keine Packstation, Postfach o.ä.). Die Vereinbarung von Zustellterminen per Telefon, E-Mail o.ä. ist nicht möglich. Bitte stellen Sie vor der Zustellung sicher, dass mit Versanddienstleistern keine Nebenabreden (z.B. Garagen-, Garten- oder Nachbarschaftszustellung) bestehen, da wir ansonsten keine zuverlässige Auslieferung an Sie gewährleisten können.

b) Bei einem Nettowarenwert ab € 5.000,- erfolgt der Versand mittels Wertkurier oder Versanddienstleister

Die Zustellung erfolgt mit Versanddienstleistern ( bspl. Intex ) oder per spezialisiertem Wertkurier ( bspw. Prosegur oder Intex) durch persönliche Übergabe an Sie oder an eine durch schriftliche Vollmacht legitimierte Person. Bei der Zustellung mit dem Wertkurier Prosegur wird sich i.d.R ein Mitarbeiter der Wertkurierfirma innerhalb von ca. 1 bis 3 Arbeitstagen nach unserer Zahlungsbestätigung telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen passenden Zustelltermin (vormittags/nachmittags) sowie ggf. weitere Details zu vereinbaren. Bei Privatadressen muss die Annahme der Sendung durch den Fahrer dokumentiert werden, bitte halten Sie einen gültigen amtlichen Ausweis (Personalausweis oder Reisepass – Original oder beglaubigte Kopie) für Sie und ggf. die von Ihnen schriftlich bevollmächtigte Person bereit. Wenn Sie eine Firmenadresse angegeben haben, erfolgt die Zustellung auch durch Wertkurier ohne Terminvereinbarung und Legitimationsprüfung direkt bei der üblichen Postannahmestelle der betreffenden Firma.

 

Grundsätzlich gilt unabhängig vom Nettowarenwert der Lieferung

Es erfolgen zwei Lieferversuche an die vereinbarte Adresse (Privatwohnung oder Firma). Sollte auch beim zweiten Zustellversuch dort keine empfangsberechtigte Person angetroffen werden, wird die Lieferung zur Abholung für Sie hinterlegt. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte der Ihnen beim jeweiligen Zustellversuch hinterlassenen Benachrichtigung des beauftragten Versanddienstleisters bzw. Wertkuriers. Für den Fall, dass Sie eine Lieferung an eine Firmenadresse wünschen, erfolgt die Zustellung generell bei der üblichen Postannahmestelle der betreffenden Firma. Unsere Lieferverpflichtung gilt damit als erfüllt.

Die ordnungsgemäße Zustellung von Wertsendungen ist für deutsche Inseln leider nicht gewährleistet. Bestellungen können daher lediglich abgewickelt werden, wenn sich die Versandadresse auf dem deutschen Festland befindet.

Die Einzelheiten unserer Liefer- und Versandbedingungen in der rechtlich maßgeblichen Fassung entnehmen Sie bitte § 5 unserer AGB.